Homöopathie in der Pubertät

Sturmzeit der Emotionen

Unterstützen Sie Ihr Kind auf dem Weg zum Erwachsenwerden

Homöopathie für Jugendliche unterstützt in der spannenden Zeit der Pubertät. Denn jetzt entwickelt sich die Persönlichkeit Ihres Kindes. Das Loslösen von alten Strukturen und die Abgrenzung von den Eltern bringen Schwierigkeiten mit sich. Aber nicht nur für Sie. Auch Jugendliche selbst leiden oft sehr stark unter ihren Gefühlsschwankungen.

 

Unterstützen Sie Ihren Teenager dabei, seinen Weg zum Erwachsenwerden gut zu meistern. Die Homöopathie hält hier das passende Mittel parat. Es hilft, die Wogen zu glätten und erleichtert dem Jugendlichen und Ihnen die Zeit der Pubertät.

Ein paar Beispiele

Bachblüten Essenzen pushen das Ganze noch

Bei Liebeskummer, wenig Selbstvertrauen, grundloser Traurigkeit, Mangel an Abgrenzungsfähigkeit und vielem mehr haben sich die Bachblüten Essenzen sehr bewährt. Zusätzlich zur homöopathischen Behandlung, oder auch als alleinige Leistung.