Homöopathie Kassel

Homöopathie: Die kleinen Kügelchen für Ihre Gesundheit

Inhalt

  1. Für mich ist Homöopathie eine der besten Heilmethoden
  2. Wirkt Homöopathie überhaupt?
  3. Das richtige Mittel finden
  4. Ihre Vorteile / Behandlungsablauf
  5. Kosten / Dauer
Homöopathie in Kassel
Bild: ©womue - Fotolia.com

Für mich ist Homöopathie eine der besten Heilmethoden

Um die Wirkung der Homöopathie wird erbittert gestritten: Die Skeptiker werden nicht müde, darauf hinzuweisen, dass Globuli nur wirkungslose Zuckerkügelchen seien, weil kein Wirkstoff mehr nachweisbar ist. Höchstens einen Placebo-Effekt räumen die Skeptiker der Homöopathie ein. Und so erklären sie auch die Erfolge, die andere Menschen auf die Homöopathie zurückführen.

 

Für die Befürworter – und ich zähle mich auch dazu – ist Homöopathie eine der besten Heilmethoden überhaupt. Die Anhänger der Homöopathie glauben, dass man mit Homöopathie alles behandeln kann, wenn man das für den Patienten hundertprozentig richtige Mittel gefunden hat. Allerdings ist die Wirkung nicht präzise steuerbar – auch das ist ein Punkt, welcher der Homöopathie von den Kritikern vorgeworfen wird.

Wirkt Homöopathie überhaupt? Ja! Davon bin ich überzeugt.

Homöopathie ist eine sogenannte Informationsmedizin. So einzigartig wie unser Fingerabdruck ist unsere Körperschwingung, die von jeder Körperzelle ausgeht. Homöopathie kann daher nur dann funktionieren, wenn die Schwingung des Mittels exakt zur Körperschwingung passt. Denn Homöopathie gibt dem Körper nur eine Information, einen Impuls, welcher die Körperintelligenz stimulieren und den Selbstheilungsprozess in Gang setzen soll.

Das richtige Mittel finden: Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen

Unter Tausenden von Mitteln das Richtige zu finden, ist tatsächlich schwierig, doch ich habe einen Weg gefunden, diese Nadel im Heuhaufen zu finden. Alle Mittel, die sich im Laufe der Anamnese heraus kristallisieren, teste ich im zweiten Schritt direkt an Ihnen energetisch aus.

Homöopathie in Kassel
Foto: ©markus thoenen - Fotolia.com
Homöopathie in Kassel
Foto: ©Elisabeth - Fotolia.com

Ihre Vorteile

Homöopathie ist eine sanfte Heilmethode ohne Nebenwirkungen.


Homöopathie ist unkompliziert. Sie müssen das Mittel nur einmal einnehmen, und dann entfaltet es seine Information für vier bis sechs Wochen.


Homöopathie ist zeitsparend. Termine sind nur alle 4 – 6 Wochen nötig.


Homöopathie ist kostengünstig. Die Globulis  bekommen Sie in der Regel nach der Behandlung direkt von mir. So fallen keine zusätzlichen Kosten für Medikamente, Salben o.ä. an.

Behandlungsablauf

Die homöopathische Erstanamnese dauert ca. 50 bis 70 Minuten. In der Regel bekommen Sie Ihr homöopathisches Mittel direkt im Anschluss an die Behandlung von mir. Einmal eingenommen wirkt es bis zu 6 Wochen. In dieser Zeit passiert oft schon sehr viel. Am besten führen Sie Buch über die Veränderungen.

Nach 4-6 Wochen sehen wir uns wieder

Wir sehen oder hören uns dann erst nach ca. 4 bis 6 Wochen wieder. Dieser Folgetermin kann auch sehr gut telefonisch erfolgen. So sparen Sie Zeit und Anfahrt. Folgetermine dauern in der Regel 30 Minuten.


Kosten: 80.- - 120.- €

Das Honorar richtet sich nach dem Zeitaufwand.
Je angefangene 15 Minuten berechne ich 20,00 €.

Behandlungsdauer

1. Termin: 60 - 90 Minuten.
Folgetermine: 45 - 60 Minuten.


Homöopathie für Jugendliche
Foto: ©Christian Schwier - Fotolia.com

Homöopathie in der Pubertät

Homöopathie für Jugendliche unterstützt in der spannenden Zeit der Pubertät. Denn jetzt entwickelt sich die Persönlichkeit Ihres Kindes.

Homöopathie für Frauen
Foto: ©contrastwerkstatt - Fotolia.com

Homöopathie für Frauen

Egal in welchem Alter. Die Hormone können einem das Leben manchmal schon ganz schön schwer machen.